Hochzeit auf Gran Canaria

Familie Thiel wandert nach Dänemark aus: Ein Fischteich in Dänemark soll das große Glück für Familie Thiel aus Duisburg bringen. Bislang haben Doreen (33) und Andreas (36) mit ihrer kleinen Tochter von Hartz IV gelebt. Doch sie wollen das nicht mehr! So schön die Sicherheit ist, sagen sie, so schlimm ist es für sie, auf Staatskosten zu leben. Weil beide im von Arbeitslosigkeit gebeutelten Duisburg keinen Job finden und sie mit kleinen Kneipen und Kaffeebüdchen gescheitert sind, packen sie für Dänemark. Dort haben sie einen Fischteich gepachtet und wollen im dazugehörigen Ferienhaus leben. Doch Doreen hat Angst, allein auf dem Land wohnen, Dänisch können sie auch nicht - ob der Schritt von Hartz-IV-Empfänger zum Unternehmer klappt? Jörg und Fabio Klein leben seit vier Jahren auf Gran Canaria: Vor vier Jahren nahm das Dorf Wissen an der Sieg tränenreichen Abschied von Jörg (41) und Fabio (37) Klein. Die beiden schwulen Friseure gaben im Westerwald ihren Laden auf und wanderten nach Gran Canaria aus. Nach einer turbulenten Ladeneröffnung haben sie ihren ersten Salon in Playa del Inglés nach anderthalb Jahren wieder aufgegeben. Im September 2009 machte das Paar ein paar Straßen weiter einen kleineren Laden auf - in der Hoffnung, dass die Stammkunden mitkommen und alles weiterhin klappt. "Goodbye Deutschland" zeigt das Resümee der letzten vier Jahre: Wie geht es Fabio und Jörg jetzt? Haben sich ihre Träume vom Auswandern erfüllt? Und was macht überhaupt die Liebe des schwulen Ehepaares? Weil sie im ersten Laden zu viel arbeiteten, stand die auf der Kippe. Jetzt aber planen die beiden im Frühjahr 2011 auf Gran Canaria eine zweite große Hochzeitsfeier. (VOX-Erstausstrahlung: 07.06.11)