Bratwurst in Florida

Fast ein Jahr lang hat "Goodbye Deutschland" Familie Hinz begleitet, vom Abschied in Deutschland bis zur Entscheidung in Miami - kann die Familie in Florida überleben? In Miami mit deutschen Bratwürsten Millionäre werden, das ist das Ziel von Familie Hinz. Mit 20 Grillfahrrädern, den ersten ihrer Art, gehen sie nach Miami/Florida und wollen ins Fastfood-Geschäft einsteigen. In Remscheid haben Vermögensberater Roland (45) und seine Frau Petra (44) alles verkauft und 150.000 Euro in diese Idee gesteckt. Doch die Amerikaner lieben zwar schnelles Essen, leider aber nicht das deutsche Grill-Gut. Schnell geht es bei Familie Hinz "um die Wurst". Denn ihre Geld-Reserven sind aufgebraucht und das Geschäft funktioniert immer noch nicht. Wird der ehemalige Vermögensberater Roland Hinz einen Weg finden, seine Familie über Wasser zu halten?