Die große Hochzeit von Jens Büchner

Jens und Daniela: Es ist das Ereignis des Jahres auf Mallorca: Chaos-Auswanderer Jens Büchner heiratet seine Lottofee Daniela Karabas. Seit zwei Jahren führen sie ihr turbulentes Leben auf der Insel gemeinsam: zwischen Ballermann-Ruhm und Patchworkfamilien-Alltag mit 8 Kindern. Beide haben schon einige Fehlstarts im Leben hinter sich. Beim Brautkleid- und Anzugkauf wird klar, wie viel Hoffnung für beide in diesem Neuanfang steckt. Können Sie miteinander glücklich werden? Findet das Sommermärchen endlich ein Happyend? Marcel und Silke Remus: Von der Hausfrau zur Immobilienmaklerin. Und das mit 51. Nach dem Ehe-Aus mit ihrem Mann musste Silke Remus auf der Insel noch einmal von vorn starten. Seit 11 Monaten arbeitet Silke für ihren Sohn: Marcel Remus ist der wohl bekannteste Fernseh- und Luxusimmobilienmakler Mallorcas. Marcel sieht großes Potential in seiner Mutter. Doch in knapp einem Jahr hat Silke gerade mal 1 Haus verkauft und 4 vermietet. Das soll sich nun ändern. Silke hat zwei millionenschwere Villen an der Angel, die sie nun an die Frau bringen will. Eine Brautausstatterin aus Bremen will auf Mallorca eine Außenstelle für die Insel-High-Society eröffnen. Dafür braucht sie ein nobles Objekt mit getrenntem Wohn- und Arbeitsbereich. Kann Silke die Kundin ködern? Julia Rath: Wasser tropft von der Decke, es schimmelt an den Wänden: Die erfahrene Maklerin Julia Rath steht schon kurz nach dem Umzug in ihre neue Finca vor dem Nervenzusammenbruch. Muss die allein erziehende Auswanderin nach nur wenigen Monaten mit ihren drei Kindern schon wieder Umzugskisten packen? Dabei wollte Julia, die nebenher auch als Auswanderercoach arbeitet, gerade ihr drittes Standbein starten. Innerhalb weniger Monaten hatte die 40-Jährige 20 Kilo abgenommen. Bei Facebook erntete die taffe Geschäftsfrau dafür so viel Zustimmung, dass sie ab sofort Abnehmkurse anbietet. Doch gibt es genügend Frauen, die keine Kosten scheuen, um für Julias Kurse extra nach Mallorca zu kommen? Familie Kuschmiersch in Denia: Familie Kuschmiersch lebt jetzt seit 20 Monaten in Denia, auf dem spanischen Festland. Gerade ziehen sie um - in ein tolles großes Haus mit Pool. Ausgewandert sind sie vor allem für Sohn Mathis. Der 14-Jährige kämpft gegen seine unheilbare Lungenkrankheit. Mama Sabine ist stark und lässt sich nicht unterkriegen. Fast nebenbei expandiert die selbstständige Nageldesignerin auch noch und eröffnet ein neues Beauty Center. Und auch Papa Jörg hat immer wieder neue Geschäftsideen.