Familiendrama in Denia

Familie Kuschmiersch in Denia: Familie Kuschmiersch lebt jetzt seit 20 Monaten in Denia, auf dem spanischen Festland. Gerade ziehen sie um - in ein tolles großes Haus mit Pool. Ausgewandert sind sie vor allem für Sohn Mathis. Der 14-Jährige kämpft gegen seine unheilbare Lungenkrankheit. Mama Sabine ist stark und lässt sich nicht unterkriegen. Fast nebenbei expandiert die selbstständige Nageldesignerin auch noch und eröffnet ein neues Beauty Center. Und auch Papa Jörg hat immer wieder neue Geschäftsideen.