Zweiter Anlauf für Werner Bösel

Familie Bötefür, Werner Bösel, Sulphur Springs/Texas: Familie Bötefür aus Dötlingen wandert aus. Thomas (47), Michaela (41) und die beiden Söhne, Tim (12) und Mark (11). Doch die Auswanderung gleicht eher einer Flucht, denn die Familie ist pleite. Der gelernte Koch Thomas hat zusammen mit seiner Frau in Deutschland einen Gasthof in der 3. Generation geführt, doch die Schuldenlast wurde zu groß und die Familie musste Insolvenz anmelden. Jetzt geht es ohne Geld, aber zumindest mit einem Plan, nach Texas. Die Familie wird für Texas-Auswanderer Werner Bösel (57) und seine Frau Christine (58) in der Küche arbeiten. Werner "Joe" Bösel ist 2015 nach einem langen Visumskampf in die USA ausgewandert. Hier hat er auf seiner Ranch ein Restaurant aufgebaut. Leider nur mit wenig Erfolg. Ein Jahr nach der Eröffnung musste er wieder schließen. Den Traum vom Restaurant will Werner aber nicht aufgeben und möchte jetzt mit Unterstützung der Bötefürs ein neues Restaurant mitten in Sulphur Springs in Texas eröffnen. Können die Bötefürs ihre Vergangenheit hinter sich lassen und in Texas ein neues Leben aufbauen? Wie werden sie sich mit Werner verstehen?