Kann der 'Checker' Jenny und Jens helfen?

Mallorca - über 3,5 Millionen deutsche Touristen kommen jedes Jahr hierher. 22.000 verlieben sich in die Insel und wollen für immer dort bleiben. Auch Jennifer (24) und Jens (41) - die beliebtesten deutschen Boutiquebesitzer auf Mallorca - sind vor zehn Monaten mit Söhnchen Leon (15 Monate) nach Cala Millor ausgewandert. Seitdem kämpfen sie um jeden Kunden. Eine Modenschau soll jetzt dafür sorgen, dass ihr Geschäft brummt. Mit immer verrückteren Aktionen versucht das Pärchen, ihr Geschäft noch bekannter zu machen - und holt sich dafür sogar prominente Unterstützung. Der "Checker", bekannt durch die Castingshow "Deutschland sucht den Superstar", kommt zur Autogrammstunde in ihre Modeboutique. Um die laufenden Kosten decken zu können, stehen Jennifer und Jens von 10 bis 23 Uhr jeden Tag hinter der Ladentheke. Bis auf die Mittagspause und ein paar Stunden am Abend, bleibt wenig Zeit für Zweisamkeit. Die Beziehung leidet extrem unter dem Stress. Das Auswandererpärchen will eine Aushilfe suchen, um endlich mehr Zeit für sich und ihren 15 Monate alten Sohn Leon zu haben. Doch dem 17-Jahre älteren Jens reicht das nicht. Gerade erst frisch geschieden, will er seiner Jennifer einen romantischen Heiratsantrag machen. Doch schon die Bootsfahrt zur Bucht, in der Jens Jennifer fragen will, wird zum Horrortrip für die 24-Jährige. Wird Jennifer ihm das "JA"-Wort geben?