Jetzt testen

Besondere Anlässe

Die Gerichte der finalen Episode sind ganz nach Gordon Ramsays Credo: Einfach genug, um für jedermann machbar zu sein und gleichzeitig so außergewöhnlich, dass sie sich auch für besondere Anlässe eignen. Hierzu gehören pochierte Eier mit knusprigem Parmaschinken und gegrillter Hummer mit Bloody-Mary-Linguine. Das Abendessen besteht aus Rinderfilet in grüner Salsa-Soße und zum Dessert gibt es Schokoladen-Pistazien-Semifreddo.

PREMIUM | Kochen | Staffel 2, Folge 20 | Do. 27.08.2020, 18:55 Uhr
ab 12
Besondere Anlässe

Das könnte Dir auch gefallen

TVNOW | Original
| Box-Set

Information zur Serie: Gordon Ramsay: Rezepte für jeden Tag

In Gordon Ramsay: Rezepte für jeden Tag widmet sich Sternekoch Gordon Ramsay der Alltagsküche. Diese darf gerne lecker, aber nicht teuer sein. Außerdem hat der britische Starkoch darauf geachtet, dass die Gerichte einfach nachzukochen sind. Unterstützt wird der umtriebige Koch in der Kochshow von Familienmitgliedern. Dass neben Wissensvermittlung der Unterhaltungsfaktor nicht zu kurz kommt, dafür sorgt Gordon Ramsay mit seinen Entertainerqualitäten wie immer selbst.

Wer ist Gordon Ramsay, der hier Rezepte für jeden Tag kocht?

Fast 40 Restaurants weltweit, diverse Michelin-Sterne für seine Top-Restaurants, mehr als 20 erschienene Kochbücher mit Millionenauflage – Gordon Ramsay ist einer der erfolgreichsten Köche weltweit. Ganz nebenbei hat er es auch in die Forbes-Liste der bestbezahlten Entertainer gebracht. Er zeigt bereits seit vielen Jahren im Fernsehen, wie unterhaltsam Kochen und alles, was damit zusammenhängt, sein kann. Auch Auszeichnungen für seine Fernsehformate waren die Folge. Von der Fangemeinde geliebt – und nicht zuletzt wegen seiner Wutausbrüche von Mitstreitern gefürchtet – ist Gordon Ramsay einfach Kult. Die Show Gordon Ramsay: Rezepte für jeden Tag zeigt den berühmten Koch nun ganz zahm im Kreise seiner Familie. Nach und nach lernen die Zuschauer seine Frau, seine Mutter, seine Oma und seine Kinder kennen, die ihm als Beiköche zur Hand gehen. Dass der Koch, der auch Highlander („es kann nur einen geben“) genannt wird, diesem Format den Stempel aufdrückt, versteht sich von selbst.

Welche Gerichte werden in Gordon Ramsay: Rezepte für jeden Tag gekocht?

Jede Folge von Gordon Ramsay: Rezepte für jeden Tag steht unter einem anderen Motto. Gleich in der ersten Episode wird es ganz privat. Zusammen mit seiner Familie bereitet der berühmte Koch modernisierte Versionen von Leibgerichten aus seiner Kindheit zu: flockiger Kartoffelkuchen zum Frühstück, saftige Fischstäbchen und Schnitzelsandwich zum Mittagessen und zum Abendessen traditionellen Shepherd’s Pie. Gekrönt wird das Ganze mit Pudding plus Karamellsoße zum Dessert. Weiter gehtʼs in der nächsten Folge mit Essen für Freunde. Zum Brunch gibt es gegrillte Polenta mit angerösteten Tomaten und Ziegenkäse sowie gesalzene Seebrasse zum Mittagessen. Weitere Episoden von Gordon Ramsays Vorschlägen für die Alltagsküche stehen im Zeichen der asiatischen, der italienischen oder auch der französischen Küche. Weiterhin gibt es leckeres Street-Food, deftige Hausmannskost, Herzhaftes und echte Party-Hits. Aber auch Vegetarier kommen nicht zu kurz. Als schmackhafte vegetarische Alternative bereitet Gordon Ramsay Halloumi-Käse, Zucchini und Kräuterkuchen mit scharfer Chili-Soße zu.

Zusammenfassende Informationen

Erstausstrahlung

  • 14. Oktober 2013 auf Channel 4 (Englisch)

Deutschsprachige Erstausstrahlung

  • 13. März 2014 auf RTL Living

Moderation

  • Gordon Ramsay

Produktionsland

  • Großbritannien

Genre

  • Kochen

Originaltitel

  • Gordon Ramsay's Ultimate Home Cooking

Originalsprache (OV)

  • Englisch

Staffelanzahl

  • 1 Staffel

Folgen

  • 23 Folgen, davon 20 auf TVNOW

Episodenlänge

  • 25 Minuten

Ähnliche Showformate

Jetzt nichts anbrennen lassen – hol Dir Tipps für die Alltagsküche und streame Gordon Ramsay: Rezepte für jeden Tag für leckere Rezeptideen!

  • TVNOW
  • Shows
  • Gordon Ramsay: Rezepte für jeden Tag

© 2020 RTL interactive GmbH