Das GZSZ-Spezial!

Start frei für den großen Wettkampf am Herd! Bei 'Grill den Henssler', moderiert von Ruth Moschner, treten drei wagemutige Promis gegen Profi-Koch Steffen Henssler an. Durch seinen Ehrgeiz, seine Schnelligkeit und Ausdauer gilt der Hamburger Koch-King als nahezu unschlagbar. Doch die Promis sind gut vorbereitet: In den Kochgängen kämpfen sie mit ihren Lieblingsrezepten gegen Steffen Henssler, die sie vor der Show mit bekannten Köchen wie den VOX-Küchenchefs, Frank Buchholz oder Björn Freitag trainiert haben. Und auch während der Sendung erhalten die Stars Hilfe vom Coach. Ob Promi oder Profi ein Preisgeld absahnt, entscheidet nach jeder Runde die anspruchsvolle Jury: Moderatorin und Back-Profi Enie van de Meiklokjes, Hotel- und Gastrokritiker Heinz Horrmann sowie Manager und Genießer Reiner Calmund. Gewinnt Steffen Henssler, erhält er 4.000 Euro, gewinnt ein Promi, so gibt es 3.000 Euro für ihn sowie 1.000 Euro für seinen Coach. Die Geldbeträge werden anschließend für einen guten Zweck gespendet. Bei 'Grill den Henssler' gilt es jedoch nicht nur in den Kochgängen, sondern auch in den spektakulären Küchen-Competitions Steffen Henssler zu besiegen. In diesen Wettbewerben kämpfen alle drei Promis als Team gegen den Profi-Koch - es zählen Geschicklichkeit, Wissen und Strategie. Sind die Promis talentiert und tapfer genug, um bei 'Grill den Henssler' den Koch-King vom Thron zu stürzen?