Erstkontakt - Porsche Turbo | Service - Dets Wertsteigerung | Vergleich - Yeti vs. X1

Fonds, Aktien, Staatsanleihen und Immobilien sind klassische Investitionsmöglichkeiten. In Zeiten der Finanzkrise prüft jeder doppelt, ob seine Ersparnisse auch sicher verwahrt sind. Eigentlich eine langweilige Angelegenheit. Muss aber nicht sein, denn "GRIP - Das Motormagazin" zeigt, wie man sein Geld nicht nur gewinnbringend, sondern auch spaßbringend anlegt: Indem man in die richtigen Autos investiert! Der amerikanische Talkmaster Jay Leno geht in dieser Angelegenheit mit bestem Beispiel voran. Er und andere Prominente haben in ihrem Fuhrpark wahre Schätze versteckt. Die Schmuckstücke sind nicht nur hübsch anzusehen, sondern bieten auch jede Menge Spaß und Action. Gerade Oldtimer und Raritäten bergen großes Renditepotential: So hat der Mercedes-Benz 300 SL aus den 50er Jahren mittlerweile einen Wert von 500.000 Euro. Und der Ferrari 250 GT aus den 60ern konnte einen satten Wertzuwachs von 3500 Prozent verzeichnen. Mit solchen Wagen spielt man finanziell in der absoluten Oberliga. Aber es müssen nicht gleich Edel-Schlitten sein, um sein Geld zu vermehren. Es gibt fast für jeden Geldbeutel Autos mit hoher Rendite. GRIP-Gebrauchtwagenexperte Det Müller erklärt, welche Wagen sich besonders gut als Wertanlage eignen. Außerdem gibt er Tipps, worauf es zu achten gilt und wo man sich die besten Informationen beschaffen kann.