Crème de la Chrom - Silverstate Race

Die Silver State Challenge in Nevada: Wer hier auf dem Siegertreppchen steht, hat sein Können in einem heißen Rennen unter Beweis gestellt. Jährlich findet in der Wüste das weltweit schnellste auf einer öffentlichen Straße ausgetragene Rennen statt. Mit dabei: der Norweger Pal Arvid Blytt, der sich mit seinem 1400 PS-starken Pontiac Trans Am der Herausforderung stellt. Geschwindigkeitsfanatiker aus den USA und Europa rasen bei der Silver State Challenge in ihre selbst getunten Wagen auf den Highways des US-Bundesstaates Nevada. Der Norweger Pal Arvid Blytt hat sich fest vorgenommen, auf der 140 Kilometer langen Strecke schneller als 400 km/h in der Spitze zu fahren. Seine größten Gegner sind dabei nicht nur die anderen Teilnehmer. Die Hitze in der Wüste Nevadas bedeutet erhöhte Gefahr durch Reifenplatzer. GRIP begleitet Pal und schildert hautnah, was Menschen zu solchen Höchstleistungen treibt und wie sie ihre Angst besiegen. Außerdem blickt GRIP mit Steve Waldman, dem Organisator des ausgefallenen Rennens, hinter die Kulissen dieses Spektakels. Denn sein Team hat alle Hände voll zu tun: Vom Sicherheitscheck über die richtige Positionierung der Kameras bis zur Siegerehrung muss alles bis ins kleinste Detail organisiert werden.