BMW 650i Cabrio

Oben ohne in Kapstadt: GRIP-Moderator und Rennfahrer Matthias Malmedie testet das neue 6er Cabrio von BMW in der sĂŒdafrikanischen Metropole am Tafelberg. Sein Ruf eilt dem neuen Bayern voraus: Er wird als sportlich und bullig im Look und dennoch als elegant und harmonisch beschrieben. Aber wie macht sich das Cabrio im Praxistest? Die Fakten klingen vielversprechend - von allem etwas mehr ist die Devise. 7,4 Zentimeter legt der Neue im Vergleich zu seinem VorgĂ€nger in der LĂ€nge, 3,9 Zentimeter in der Breite zu. Das Cabrio ist wahlweise mit einer exklusiven Variante des 6er Motors mit 320 PS oder als 8-Zylinder mit 407 PS zu haben. 250 km/h leisten beide Motoren in der Spitze. Und auch der Rundumblick soll besser gelingen: Bei geschlossenem Verdeck ist das Heckfenster grĂ¶ĂŸer und soll einen besseren Panoramablick bieten. Ob der neue Bayer hĂ€lt was er laut Hersteller verspricht? GRIP-Moderator Matthias Malmedie hat es herausgefunden.