Länderduell Deutschland vs. USA | Heilige Hallen von Porsche

"GRIP - Das Motormagazin" startet mit einer Extraportion Vollgas in den Frühling. Matthias Malmedie & Co. legen sich für zwei Stunden voll ins Zeug und testen, feilschen und driften, was das Auto hergibt. In der aktuellen XXL-Ausgabe von "GRIP - Das Motormagazin" tritt Matthias Malmedie mit PS-starken Superflitzern zum Länderduell Deutschland gegen die USA an. Det Müller bekommt exklusive Einblicke in die heiligen Hallen von Porsche und Helge Thomsen testet verschiedene Beachmobile. Außerdem besucht GRIP eine Autoauktion in Hamburg und bewertet die angeblichen Schnäppchenwagen. Im neuen Länderduell tritt Matthias Malmedie gegen die USA an und hat einige Superflitzer im Gepäck: u.a. einen Manhart M3 mit über 800 PS, eine BMW R nineT mit 110 PS und ein BMW M1 Procar mit 480 PS. Den Amerikanern stehen u.a. die Corvette ZR1 mit 800 PS und eine Harley Davidson Night Rod mit 125 PS zur Verfügung. In fünf Challenges muss Matthias sich mit seinen deutschen Fahrzeugen gegen die amerikanischen Kraftprotze durchsetzen. Kann deutsche Technik den amerikanischen Gegenspielern die Stirn bieten? Während Matthias um die deutsche Auto-Ehre fährt, sieht sich Det Müller den exklusiven Fuhrpark von Porsche in Zuffenhausen an. Hier stehen die seltensten und teuersten Porsche der Welt. Auf den Auto-Experten warten über 300 Traumwagen, unter anderem der Porsche 956 - dreifacher Sieger des Le-Mans-Autorennens. Helge Thomsen kürt in der heutigen Folge seinen ganz persönlichen Favoriten der Beachmobile. Er schaut sich einen Citroen Mehari, einen VW Buggy und einen britischen Mini Moke an. Welches dieser Beachmobile vermittelt Helge den ultimativen Strandspaß? In Hamburg begleitet das GRIP-Team eine Autoauktion, bei der zahlreiche Schnäppchenjäger auf lukrative Autodeals hoffen. Schrott oder flott ? aber sind die ersteigerten Wagen auch wirklich Schnäppchen?