Die große Wiesn-Challenge

Das GRIP-Team feiert sein eigenes Oktoberfest! Ganz oben auf dem Programm steht dabei natürlich das Tempo! Matthias, Helge und Stuntfrau Miriam treten an zur Wiesn-Challenge. Wer hat das Zeug dazu, zu gewinnen? Alfa Romeo verfügt über eine einzigartige Sportwagengeschichte. An diese möchten die Norditaliener wieder anknüpfen und schicken nun den Alfa Romeo 4C ins Rennen. Doch hat er wirklich das Zeug, um Geschichte zu schreiben? Niki Schelle schaut sich den schnittigen Renner genau an. Seit über einhundert Jahren ist Alfa Romeo für schicke, elegante und flotte Sportwagen bekannt. Anfangs punkteten die Norditaliener noch mit Technikinnovationen, doch in den letzten Jahren hat man wenig von dem von Fiat aufgekauften Konzern gehört. Jetzt, im Jahr 2013, haben Fans wieder Grund zur Freude: Der neue Alfa Romeo 4C ist auf dem Markt. Mit dem kompakten Sportwagen konzentrieren sich die Italiener wieder auf alte Werte. Niki Schelle, der Prüfer des GRIP-Überwachungsvereins, kurz GÜV, möchte dies aber genauer wissen. Bringt der Wagen tatsächlich alte "Alfa-Emotionen" wieder hoch? Und ist er so schick und schnell wie sein Ruf der Vergangenheit - oder ist er doch nur ein Italo-Blender?