Der König von GRIP!

"GRIP - Das Motormagazin" feiert die 300. Sendung! Im Jubiläumsspecial kämpfen Matthias Malmedie, Det Müller und Helge Thomsen um den Titel "König von GRIP XXL". Zwischen München und Modena fährt das trio combattante die heißesten Autos und misst sich in gewohnter Vollgasmanier. RTL II zeigt die Jubiläumsfolge in der XXL-Edition am Sonntag, 14. Dezember 2014, um 18:00 Uhr. In sieben Jahren und 300 Sendungen "GRIP - Das Motormagazin" hat das Moderatoren-Team 2.300 Autos im Gesamtwert von über 54 Millionen Euro bewegt. Von Gebrauchtwagenschnäppchen über muskelstrotzende Familien-kutschen hin zu exotischen Supersportlern: Ob 18 PS oder Raketenantrieb - es gibt nichts, was es nicht gibt bei "GRIP - Das Motormagazin". Zur Jubiläumsfolge stehen die Moderatoren Matthias Malmedie, Det Müller und Helge Thomsen vor der Challenge ihres Lebens: Wer wird König von GRIP XXL? Die drei Thronanwärter begeben sich auf eine Reise von Deutschland nach Italien und müssen Challenges unter anderem in München, Seefeld, Bozen und Modena bestehen: vom Soundcheck im Tunnel zur Stock-Car-Challenge über die Super-sportwagen-Blindverkostung hin zum Highspeed-Rennen auf der Rennstrecke. Die in dieser Folge gefahrenen Autos im Gesamtwert von über zwei Millionen Euro übertreffen alles Dagewesene: Mercedes Benz G65 AMG, Bentley Mulsanne, Dodge Viper, Porsche GT3, Maserati GranTurismo MC Stradale, Ford F650, Ferrari F12berlinetta, Ferrari 458 Speciale, Ferrari California T. Der Fuhrpark bietet also die perfekten Voraussetzungen für die GRIP-Moderatoren, wenn der alles entscheidende Startschuss fällt: Wer wird König von GRIP XXL?