S├ębastien Ogiers VW Polo WRC

Matthias Malmedie & Co. legen sich bei "GRIP - Das Motormagazin" voll ins Zeug und testen, feilschen und driften, was das Auto hergibt. In der aktuellen Folge bringen Matthias Malmedie und Niki Schelle das Weltmeisterauto an sein Limit. Au├čerdem sucht Auto-Auswanderer Greg Brockhaus einen Hot Rod, und das GRIP-Team geht einem Videoclip ├╝ber Wunderlack f├╝rs Auto auf den Grund. Der VW Polo WRC ist der Einsatzwagen von Rallye-Weltmeister S├ębastien Ogier - mehr Rennsport und Adrenalin geht nicht. F├╝r Matthias Malmedie und Niki Schelle wird ein Traum wahr: Sie d├╝rfen das originale Weltmeisterauto am Limit bewegen! Die Frage: Welcher GRIP-Testfahrer kann den Rennboliden schneller und pr├Ąziser fahren? Matthias und Niki lassen es richtig qualmen und liefern sich einen spektakul├Ąren Wettkampf. Doch nicht nur auf der Rennstrecke wird es richtig laut, denn die GRIP-Jungs checken auch, was das Rallye-Monster in der Stadt anrichtet. Hier mutiert der 315 PS starke WM-Polo zum Rallye-Taxi! Wer gewinnt die au├čergew├Âhnliche Challenge mit dem Weltmeister-Auto? Autoexperte Greg Brockhaus ist vor drei Jahren in die USA ausgewandert und lebt auf einer kleinen Ranch s├╝dlich von Phoenix im US-Bundesstaat Arizona. Hier herrschen ├╝ber 40 Grad Hitze und null Luftfeuchtigkeit, also geradezu ideale Bedingungen f├╝r Oldtimer. Der Kfz-Meister aus Essen hat sich auf die Restauration von Hot Rods spezialisiert. Einer von Gregs Kunden ist Ralph Victor aus Dinslaken. Der 55-j├Ąhrige handelt mit US-Oldtimern und in seiner Privatsammlung fehlt noch ein hei├čer Rod ? den soll Greg in Arizona besorgen. Nat├╝rlich hat ihn das GRIP-Team bei seiner Suche begleitet. Ein Lamborghini, der die Farbe wechselt, wenn er eine Dusche bekommt - wie abgefahren! Unter dem Lack lauert der ?First Avenger?: Captain America. Im Netz hat der Clip schon ├╝ber 1,3 Million Klicks gesammelt. GRIP besucht den Grafitti-K├╝nstler Ren├ę Turrek, der das Video produziert hat. Nur ein Fake - oder gibt es so etwas tats├Ąchlich? Was genau steckt hinter dem wundersamen Lack? Und falls das Video tats├Ąchlich echt ist: Wie geht das genau? GRIP liefert die Antwort!