Der neue 6er BMW Gran Coupé - Mini HotRod vs. Monkey - Det sucht Urlaubsbus

Sechser-Variante als Zweitürer gibt es von BMW ja schon länger - aber nun bringt BMW den viertürigen Luxusliner auf den Markt. Grund genug für GRIP-Moderator und Rennfahrer Matthias Malmedie sich dieses Coupé genauer anzusehen. Auf Sizilien trifft "Familienauto" auf Rennfahrer: Denn das 6er Gran Coupé verbindet die Geräumigkeit einer gehobenen Limousine mit der sportlichen, flachen Ausrichtung eines Coupés. An Eleganz mangelt es dem Viertürer keineswegs und an exklusiver Ausstattung wird nicht gespart: Achtgang-Sport-Automatik, Dynamische Dämpfer Control sowie vielen Extras - allerdings dann meist gegen Aufpreis. Sportlich soll der Reihensechszylinder mit 320 PS, einer Höchstgeschwindigkeit von 250 km/h und einer Beschleunigung von 0 auf 100 km/h in 5,4 Sekunden ebenfalls sein. Matthias will es wissen: Kann das neue Gran Coupé aus Bayern, das auch als "4+1" familientaugliches Auto angekündigt wird, tatsächlich alle Versprechungen halten?