Erstkontakt - Audi 1 Quattro | Service - Chiptuning | Wissen - Punktetipps | Aus zweiter Hand - Det

Der neue Audi A1 Quattro soll neue MaßstĂ€be setzen. Denn der Kleinste aus Ingolstadt erhĂ€lt nun die Power, um gegen andere Kraftzwerge anzutreten. Mit seinem Namen tritt er in die großen Fußstapfen des legendĂ€ren Audi Ur-Quattro. "GRIP - Das Motormagazin" reist nach Schweden und findet am kalten Polarkreis heraus, ob der Audi seinem Namen gerecht wird. GRIP-Moderator und Rennfahrer Matthias Malmedie freut sich auf die exklusive Testfahrt im schwedischen Östersund, denn mit 256 Pferden unter der Haube verspricht der Audi A1 Quattro Spaß pur. Damit nicht genug: Das auf 333 StĂŒck limitierte Sondermodell hat, wie der Name schon vermuten lĂ€sst, Allradantrieb und einen 2.0-Liter-Turbobenzinmotor. Mit so viel Power schafft er es in 5,7 Sekunden auf Tempo 100. In der schwedischen Schneelandschaft wird Matthias alles aus dem "Kleinen" herausholen. Außerdem will Matthias wissen: TrĂ€gt der Power-A1 seinen Namen Quattro zu Recht und ist er ein legitimer Nachkomme des Ur-Quattro? Das Ergebnis bei "GRIP - Das Motormagazin".