Jetzt testen
gysi-und-schmidt

Gysi & Schmidt: Der ntv Rückblick

Russlands Krieg in der Ukraine, die aktuelle WM-Diskussion, der Tod der Queen und die Midterms in den USA: Ein bewegtes Jahr 2022 neigt sich dem Ende entgegen. Gregor Gysi und Harald Schmidt widmen sich den brisantesten Themen 2022.

Premium | Dokumentation | Staffel 5, Folge 2 | Do. 22.12.2022, 23:30 Uhr
ab 12Mehr bei n-tv.de
Merken Couchpartybeta

Das könnte Dir auch gefallen

Vor TV-Start

Gysi & Schmidt – Der n-tv Rückblick

Gysi & Schmidt – Der n-tv Rückblick ist eine Talk-Dokumentation mit Promifaktor und erstmals im Jahr 2017 erschienen. Die beiden Protagonisten und Namensgeber der Produktion sind der Politiker Gregor Gysi und der Showmaster Harald Schmidt. Mit viel Wortwitz sprechen die beiden in klassischem Talkshow-Charme über die politischen Themen der vergangenen Monate.

Wer sind die beiden Charakterköpfe hinter Gysi & Schmidt – Der n-tv Rückblick?

Die Hauptdarsteller dieser Talk-Runde sind zwei sehr bekannte Köpfe: Dr. Gregor Gysi ist vor allem als Politiker der Partei Die Linke bekannt. Er wurde im Jahr 1948 in Berlin geboren und studierte Rechtswissenschaften. In der damaligen DDR war Gysi unter anderem als Rechtsanwalt tätig. Im Rahmen einer langen politischen Karriere war er zeitweise als Vorsitzender der Fraktion Die Linke aktiv und hatte bereits 1990 einen Sitz im deutschen Bundestag.

Harald Schmidt gehört zu den Urgesteinen in der deutschen TV-Welt. Der im Jahr 1957 in Neu-Ulm geborene Moderator ist im Laufe der Jahrzehnte durch etliche TV-Formate populär geworden. Zu den Höhepunkten seiner Karriere gehören seine Late-Night-Shows. Vor allem in dem Neunzigerjahren hat er mit seiner beliebten Harald Schmidt Show ein großes Publikum begeistert. Auch als Schauspieler in Filmen und Serien sowie auf Theaterbühnen war Harald Schmidt bereits zu sehen. Er fungiert zudem als Kolumnist und als Kabarettist. Die Liste seiner Auszeichnungen ist lang.

Politik, König Fußball und mehr: Welche Themen werden in Gysi & Schmidt behandelt?

Die Grundfassung dieser Show entstand bereits 2015. Damals ließ Gregor Gysi das vergangene Jahr noch allein revuepassieren. Seit 2017 hat er den ehemaligen Late-Night-Talker Harald Schmidt an seiner Seite – und nicht nur das: Seit 2019 erwarten die Zuschauerinnen und Zuschauer zusätzlich zu den Jahres- auch Halbjahresrückblicke. Gregor Gysi und Harald Schmidt setzen sich regelmäßig zusammen, um über die Geschehnisse der letzten sechs Monate zu reden. Auch ein Publikum ist – im Rahmen der Pandemie-Bestimmungen – mit von der Partie, was eine ausgelassenere und gesellige Stimmung erzeugt. Zudem werden die Rückblicke durch informative Einspieler ergänzt, die als Vorlage für Diskussionen zwischen den Moderatoren dienen.

Behandelt werden in der Show jede Menge unterschiedliche Themen aus der Welt der Politik und der Gesellschaft. In den beiden Folgen aus dem Jahr 2021 konzentrieren sich die Talker neben der Bundestagswahl unter anderem auf die Flutkatastrophe im Ahrtal. Hinzu kommt der Rücktritt des österreichischen Kanzlers Sebastian Kurz, die Corona-Lage und der beginnende Weltraumtourismus. Doch auch weniger harte Themen werden diskutiert: So sprechen Gysi und Schmidt auch über die Fußball-EM, die Olympischen Spiele und das Comeback von Wetten, dass..?.

Gysi & Schmidt – Der n-tv Rückblick – weitere Informationen

Deutschsprachige Erstausstrahlung

  • 21.12.2015, n-tv

Produktionsland

  • Deutschland

Genre

Originaltitel

  • Gysi & Schmidt

Originalsprache (OV)

  • Deutsch

Ähnliche Serienformate

Du möchtest sehen, wie diese beiden Größen aus Politik und Showbusiness miteinander harmonieren und welche Themen diskutiert werden? Auf RTL+ kannst du dir den ntv Rückblick mit Gysi & Schmidt jetzt im Online-Stream ansehen!