Folge 1: Der Gnadenhof

In Klein Biewende (Niedersachsen) hat der "Verein für misshandelte Tiere" einen ehemaligen Bauernhof gekauft und als Gnadenhof umgebaut. Sein Ziel: misshandelten, verhaltensauffälligen und kranken Tieren ein artgerechtes Leben zu ermöglichen. Insgesamt leben hier 19 Hunde, einige Katzen, Kaninchen, Hühner, Ponys und Pferde, aber auch Ziegen und Kühe. Sanierungsmaßnahmen und Reparaturen sind dringend notwendig.