Hovawart-Mix "Sunny"

Heute geht es um die folgenden F├Ąlle: Hovawart-Mix "Sunny": H├╝ndin "Sunny" ist ein gro├čes Leckermaul. Kaum hat ihre Sp├╝rnase etwas erschn├╝ffelt, ist der Hovawart-Mischling nicht mehr zu bremsen. So auch gestern, als "Sunny" zuhause im M├╝ll eine weggeworfene Salami ersp├Ąhte. Das Problem. Frauchen hatte die Salami entsorgt, da sie schlecht war. Das konnte die H├╝ndin nicht ahnen und verschlang gierig die Wurst. Dieser Zwischensnack hat schlimme Folgen. Schon mehrfach hat sich die H├╝ndin erbrochen. Nun hofft Frauchen sehr, dass Tier├Ąrztin Uta R├Ânneburg helfen kann. Pfau "Kate": Einen Pfau hat Tier├Ąrztin Ines Kussmann nur selten in der Behandlung. Umso gr├Â├čer ist die Vorfreude auf das Tier. Doch Pfau "Kate" hat nicht ohne Grund einen Termin. Das Weibchen hat sich gestern im Stall den Kopf verletzt, woraufhin die Augen angeschwollen sind. Frauchen macht sich gro├če Vorw├╝rfe. Sie sieht sich als Schuldige, denn sie wollte "Kate" aus dem Stall locken. Nun hofft sie sehr, dass Ines Kussmann ihrem Liebling helfen kann. Schlie├člich wartet zuhause "Kates" Mann Pfau "William". Europ├Ąische Kurzhaarkatze "Amarilla": R├Ątselraten um Katze "Amarilla". Eigentlich ist die Katzendame kastriert, dennoch wird sie rollig. Hilfesuchend wendet sich Frauchen an Dr. Uwe Zimmermann. F├╝r den Tierarzt ist sofort klar: Da muss bei der Kastration etwas schief gelaufen sein. "Amarilla" muss erneut operiert werden. Deckt Dr. Uwe Zimmermann einen Pfusch auf? Golden Retriever "Loui": "Loui" ist ein bekanntes Gesicht in der Tierklinik und Stammpatient bei Klinikleiter Dr. Friedrich M├╝ller. Obwohl der Golden Retriever bereits an den Knien operiert wurde, hat er Probleme beim Gehen und R├╝ckenschmerzen. Mithilfe einer Untersuchung im CT will der Chefarzt dem Problem auf den Grund gehen. Herrchen und Frauchen hoffen sehr, dass die Diagnose harmlos ausf├Ąllt. Yorkshire Terrier "Sunny": Bei Yokshire Terrier "Sunny" macht sich die Aufregung breit. Die H├╝ndin ist absolut kein Fan von Tier├Ąrzten, muss aber zur Kontrolle. Da hilft es auch nicht, wenn Frauchen ihr im Wartezimmer eine Geschichte vorliest oder ein Lied auf der Fl├Âte spielt. "Sunny" bleibt ├Ąngstlich. Dabei hat sie in der Untersuchung von Katharina Rempel nichts zu bef├╝rchten. Die Tier├Ąrztin will lediglich helfen und herausfinden, warum die acht Jahre alte H├╝ndin einen Krampfanfall hatte. Ist die rein vegetarische Ern├Ąhrung schuld?