Fundtier Katze

Dr. Johannes Frahm leitet gemeinsam mit seiner Frau Dagmar Frahm die Klinik, in der auch ihre Kinder Hanja Frahm und Michael Frahm, beide promovierte Tier├Ąrzte, mithelfen. Und auch Oma Mariechen Frahm sorgt sich selbst im hohen Alter noch um Tier und Halter. All die kleinen und gro├čen Entscheidungen, alle Emotionen, Trauer und Freude werden in "Hautnah: Die Tierklinik" von festinstallierten Kameras dokumentiert. Dabei zeigt die Tier├Ąrzte-Doku, dass der Alltag in Wasbek nicht nur medizinische H├Âchstleistungen erfordert, sondern gleichzeitig pure Emotionen und bewegende Geschichten bereith├Ąlt. Heute geht es um die folgenden F├Ąlle: Fundtier Katze: Eine herrenlose Katze wird als Unfallopfer in die Tierklinik gebracht. Sie wurde von einem Auto angefahren. Noch sitzt das verletzte Tier in einem Karton und es ist unklar, wie schwer die Verletzungen sind. Eine Untersuchung ist dringend n├Âtig, um dem Tier helfen zu k├Ânnen. Doch die stellt Dr. Inga Widemann und ihre Helferin zun├Ąchst vor eine gro├če Herausforderung. Denn kaum ist der Karton offen, fl├╝chtet die Wildkatze. Und das wird nicht die einzige unerwartete ├ťberraschung bleiben! Europ├Ąische Kurzhaarkatze "Chyna": Frauchen sorgt sich sehr um ihre Katze "Chyna". Sie ist die einzige aus dem sechsk├Âpfigen Katzenrudel, die sich seit Tagen verkriecht und nicht mehr fressen mag. Da die anderen Hauskatzen gesund sind, kann Dr. Veronika Werbing einen ansteckenden Infekt schon mal ausschlie├čen. In der Untersuchung f├Ąllt ihr auf, dass die Katze ├╝bel aus dem Maul riecht. Deutet der Geruch auf ein Zahnproblem oder steckt da noch mehr dahinter? L├Âwchen Welpen: Sicher ist sicher. Erst vor drei Tagen konnte sich die Z├╝chterin bei ihrer H├╝ndin ├╝ber Nachwuchs freuen. Sechs L├Âwchenwelpen erblickten das Licht der Welt. Und auf den ersten Blick scheinen die Babys auch alle gesund zu sein. Trotzdem will die Besitzerin auf Nummer sicher gehen und die Welpen in der Tierklinik untersuchen lassen, denn im vorletzten Wurf gab es auch herzkranke Babys. Eine Untersuchung, die Dr. Martina H├Âr-Tetens gerne ├╝bernimmt. Die Z├╝chterin hofft sehr, dass diesmal alle Babys gesund sind. Ein aufregender Tag f├╝r die sechs Welpen. Ratonero Mallorquin "Gina": "Gina" ist ein Ratonero Mallorquin und Frauchens ganzer Schatz. Seit f├╝nf Jahren sind die Zwei unzertrennlich. Umso schlimmer ist es, dass bei H├╝ndin "Gina" nun verdickte Lymphknoten entdeckt wurden. Frauchen ist sehr beunruhigt und will das in der Tierklinik ├╝berpr├╝fen lassen. Dr. Veronika Werbing entnimmt eine Probe aus den Lymphknoten, um eine Diagnose stellen zu k├Ânnen. Auf das Ergebnis wird Frauchen jedoch einige Tage warten m├╝ssen. Wie steht es um "Gina"? Franz├Âsische Bulldogge "Mila": Pechvogel "Mila" ist letzte Woche gegen einen Pfeiler gelaufen und hat sich dabei das Knie verletzt. Der Haustierarzt hat einen Kreuzbandriss in Verdacht. Damit die Franz├Âsische Bulldogge nicht sofort operiert werden muss, wagte er einen Versuch mit einer Knorpelaufbauspritze. Doch "Mila" lahmt immer noch und Herrchen und Frauchen bitten um eine Zweitmeinung in der Tierklinik. Dr. Inga Widemann untersucht die H├╝ndin und diagnostiziert einen Kreuzbandriss, der operiert werden muss. Schlie├člich soll die H├╝ndin nicht l├Ąnger Schmerzen leiden m├╝ssen. Allerdings ist der Eingriff nicht billig und das Geld hatte die Familie eigentlich f├╝r ihre Hochzeit verplant.