Familie Bär

Tapfer, stark und immer für andere da - so hätten Freunde und Nachbarn Angelika noch bis vor kurzem beschrieben. Doch ihre Kraft hat die 57-Jährige eingebüßt, zu viel Leid ist ihr geschehen. "Besonders das letzte Jahr war schwer", sagt sie leise und kämpft gegen die Tränen: Angelikas Alptraum begann vor vier Jahren, als ihre Tochter Monique immer dünner wurde. 'Magersucht', befürchtete Angelika, doch es kam viel schlimmer: 'Darmkrebs' lautete das Urteil der Ärzte. Nach OP und Chemotherapien erholte sich Monique, doch kurz darauf erkrankte auch Angelikas Mann an der tückischen Krankheit. Bald schon verlor er den Kampf gegen den Krebs und starb nach 29 glücklichen Ehejahren. Und abermals schlug das Schicksal zu, denn in Moniques Körper hatte sich der Krebs wieder ausgebreitet. Es gab keine Heilung; Monique starb qualvoll in den Armen ihrer Mutter. Angelika muss nun für ihre Enkelkinder Kevin (7) und Pascal (5) stark sein; sie sind ihr Trost, ihr Sonnenschein! Sie möchte den Beiden ein schönes und kindgerechtes Zuhause bieten, aber das lassen ihre bescheidenen Mittel nicht zu. Vera Int-Veen und viele "Helfer mit Herz" unterstützen Angelika und ihre Enkelkinder!