Familie Jaenicke

"Unser Grillmeister Bodo" steht auf einem der heiteren Urlaubsbilder, das die unbeschwerten Tage dokumentiert, die die Familie mit Freunden in Holland verbrachte; Erinnerungen an eine Zeit, in der die Familie noch komplett war. Nur eine Woche nach der Reise war Bodo (49) auf seinem Motorroller unterwegs. Auf der regennassen Fahrbahn geriet der Roller jedoch ins Schleudern, kollidierte mit einem PKW und wurde so unglücklich erfasst, dass er sich unter einem Auto verkeilte. Als die Feuerwehr eintraf, kam für Bodo bereits jede Hilfe zu spät. Seine Frau Gabi (45) hat sich in ihrer Trauer abgeschottet und ist seither krank geschrieben. Auch der zehnjährige Sohn Thorben leidet furchtbar unter dem Verlust des Vaters. Aber nicht nur die Trauer um ihren geliebten Mann macht Gabi zu schaffen, sondern auch die Angst um ihren Arbeitsplatz und die Sorge um den katastrophalen Zustand ihres Hauses. Vor elf Jahren hatte sich die Familie ein altes Haus gekauft, doch wegen der vielen Überstunden, die Bodo geleistet hatte, um das Haus abzuzahlen, konnte er elementare Arbeiten nur nach und nach ausführen. Dach und Dachstuhl sind marode, die Fassade bröckelt, und die steile Holztreppe kann Gabi aufgrund ihrer körperlichen Beeinträchtigung nur schwer bewältigen. Doch Gabis Freunde und die "Helfer mit Herz" haben bereits jede Menge Ideen!