Familie Jäger

Vera Int-Veen fährt mit ihrem "Vera-Van" durch Deutschland und besucht Familien, denen ein schwerer Schicksalsschlag das Leben zur Hölle gemacht hat, allein erziehende Eltern, die nicht mehr ein noch aus wissen oder Familien, die verschuldet sind und keine Perspektive mehr sehen. Einfühlsam und neugierig lässt sich Vera von den Betroffenen selbst ihre traurige Lebensgeschichte erzählen und erfährt von den Problemen, die ohne fremde Hilfe unlösbar sind. Veras erste Amtshandlung ist es, die jeweilige Familie sofort in einen erholsamen Urlaub zu schicken. So erfahren sie vorerst nichts davon, was Vera und ihre Helfer planen und im Laufe einer Woche auf die Beine stellen, um der Familie das Leben wieder erträglicher zu machen. Umso größer wird die Überraschung, wenn die Familie aus dem Urlaub zurückkehrt!