Hunde unter Wasser

Unterwasser-Fotos sind der neueste Trend in der Tierfotografie. Der Bildband 'Underwater Dogs' des amerikanischen Fotografen Seth Casteel schaffte es sogar auf die Bestsellerliste der 'New York Times'. Und auch hierzulande lassen immer mehr Hunde-Fans ihre Vierbeiner unter Wasser portraitieren. Denn hier lassen sich einzigartige Gesichtsausdrücke und Emotionen einfangen, die so manchen Hund in einem ganz anderen Licht zeigen, als an Land. Auch hundkatzemaus-Reporterin Diana möchte mit ihrem Hund 'Klein Maggie' ein solch tierisches Unterwassershooting einmal ausprobieren. Das Problem: 'Klein Maggie' wagt sich höchstens mit den Pfoten ins Wasser. Ob es Tier-Fotograf Magnus Pomm und Hundephysiotherapeutin Susanne Siebertz trotzdem gelingen wird, ihr Vertrauen zu gewinnen und ein schönes Unterwasser-Foto zu schießen?