Alpakas auf Kuschelkurs

Die drei Alpakas haben natürlich auch ein Außengehege. Doch die flauschigen Tiere mit den sanften Augen sind am liebsten im Haus, wo sie durch den Gemeinschaftsraum laufen oder mit dem Lift in den zweiten Stock fahren, um Frau Görlitz (88) zu besuchen. Nicht nur Heimleiterin Johanna Hormann, die die Tiere gleich zur Eröffnung der Einrichtung angeschafft hat, ist von der ruhigen und zugänglichen Art der domestizierten Kamelform begeistert. Nach ihrer Besuchsrunde steht heute für die kuscheligen Alpaka-Brüder ein besonderer Termin an: Der Alpaka-Friseur ist da. Einmal im Jahr muss das dicke Vlies geschoren werden, damit es im Sommer nicht zu Überhitzung kommt. Ob die sonst so gutmütigen 'Pakas' sich das gefallen lassen? hundkatzemaus Reporterin Diana Eichhorn ist nach Berlin gereist, um sich die illustre Wohngemeinschaft mal aus der Nähe anzuschauen.