Jetzt testen

Seniorenkaninchen | Folge 3

PREMIUM
Staffel 18, Folge 3, L├Ąnge 57 Min, ab 12

Inhalt:

Antworten auf Fragen zu Seniorenkaninchen hat Mandy Schmidt, die eine private Kleintiernotstation in Quarnbek in der N├Ąhe von Kiel betreibt. Mandy ist eigentlich Radiomoderatorin, ihre gro├če Leidenschaft gilt aber ihren 60 Kaninchen, die sie mit gro├čer Hingabe pflegt. Mit sieben Jahren beginnt bei Kaninchen das "Seniorenalter". In dem Alter treten auch langsam die ersten "Zipperlein" auf. Das Tier ist nicht mehr so aktiv, es erkrankt schneller und sein Fressverhalten ver├Ąndert sich. Was kann man als Halter dazu beitragen, dass sich ein Kaninchen auch im Alter noch wohlf├╝hlt? Wie gestaltet man das Leben eines alten Kaninchens artgerecht? Antwort darauf hat Mandy Schmidt, die eine private Kleintiernotstation in Quarnbek in der N├Ąhe von Kiel betreibt. Mandy ist eigentlich Radiomoderatorin, ihre gro├če Leidenschaft gilt aber ihren 60 Kaninchen, die sie mit gro├čer Hingabe pflegt. Hundkatzemaus Reporterin Diana Eichhorn besucht Mandys "Seniorensitz" und hilft bei der Pflege der in die Jahre gekommenen Langohren. Gemeinsam f├╝ttern die beiden "altersgerecht" und zimmern einen einfachen, ebenerdigen Unterschlupf f├╝r die von Arthrose geplagten Vierbeiner, denen es schwerf├Ąllt, h├Âher gelegene Ebenen zu erklimmen. Diana erf├Ąhrt Wissenswertes ├╝ber ver├Ąnderte Hygiene und die typischen Krankheiten, die Kaninchen im Alter bekommen. Mandys Tiere leben allesamt in Gruppen, denn das ist das A und O in der artgerechten Kaninchenhaltung und gilt nicht nur f├╝r Senioren: Die Tiere d├╝rfen niemals allein gehalten werden!
Weniger Infos | Cast

┬ę 2020 RTL interactive GmbH