Los Angeles

Jamie Oliver besucht Los Angeles und Mexiko. Zuerst besucht er einen mexikanischen Spitzenkoch, der früher Mitglied in einer der berüchtigten Gangs war und es geschafft hat, sein Leben komplett zu ändern. Die nächste Station des Kultkochs ist die soziale Einrichtung "Homeboy Industries". Hier können ehemalige Bandenmitglieder eine Ausbildung abschließen. Dann versucht sich Jamie Oliver im Angeln und versagt kläglich.