Der Körper

In Unterhose bekleidet durchstreift Karl die Gletscher Islands und trifft in Indien auf einen Verfechter der Eigenurin-Therapie. Er besucht auch einen Inder, der behauptet, allein von Sonnenstrahlen zu leben, und testet in Tokio prothetische Roboterarme. Er gönnt sich eine fragwürdige Therapie, die sein Gesicht verschmälern soll, taucht anschließend in die Welt der Blinden ein und lässt in London seine Hoden auf Knoten untersuchen.