Müll

Karl folgt der Spur des Mülls. Er verdingt sich in Mexiko als Mülltaucher in einer Kloake, trifft anschließend einen einsamen Robinson, der sich eine Insel aus Plastikflaschen gebaut hat, und sucht dann auf den Straßen North Carolinas nach überfahrenen Tieren, um sie zu leckeren Mahlzeiten zu verarbeiten. Außerdem entdeckt Karl, dass steigende Mietpreise in Ballungszentren nicht diejenigen betreffen, die in ausrangierten Müllcontainern wohnen.