Kochspass mit Dirk Bach und Georg Uecker

Diesmal ist Dirk Bach zu Gast bei Georg Uecker, der vor allem bekannt wurde als Dr. Carsten Flöter in der Serie "Lindenstraße", wo er 1990 einen Schauspieler küsste. Es war der erste Kuss zwischen Homosexuellen im deutschen Fernsehen in einer Vorabendserie. Die beiden Schauspieler erhielten nach Ausstrahlung der Folge mehrere anonyme Morddrohungen. Dirk Bach bringt Georg Uecker als Geschenk ein Bild des legendären Kusses mit. Zwischen den Gängen - es gibt einen Bellini-Cocktail, einen Mango-Spinatsalat mit karamellisierten Pekannüssen und Pesto Genovese - spielt Dirk Bach ein "Promi-Küchen-Grand Prix und Abba-Quiz" mit seinem Kochkollegen und sieht dabei ziemlich alt aus. Denn Georg Uecker ist ein wandelndes Grand Prix-Lexikon, der meistgeliebte Promi-Joker bei Günther Jauchs "Wer wird Millionär?" und bekennender Abba-Fan. Schließlich schickt Dirk Georg Uecker unter einem Vorwand aus der Wohnung. Der Grund: die große, aber ungemütlich hergerichtete Dachterrasse von Georg - ein Fall für Innendekorateur Dirk Bach.