Wohnungssuche in Düsseldorf

Philipp Arend: Die Prüfung als Familienvater hat Phillip Arend schon längst bestanden. Doch freut sich der Vater von zwei kleinen Kindern oft auch darauf aus dem Kindergeschrei zu Hause in den Makleralltag zu entfliehen. Zu früh gefreut, denn seine heutige Kundin Melanie Eschweiler kommt nicht allein. Im Schlepptau hat die junge Mutter ihre kleine Tochter und Wirbelwind Lea, die schon gleich zu Beginn quengelt. Mutter Melanie sieht das Ganze entspannt und ist offen für die Besichtigung der beiden Eigentumswohnungen. Schnell bemerkt sie auch, dass Philipp Arend als geübter Vater, ein gutes Händchen im Umgang mit Kindern hat und gibt ihm die Kleine gerne mal auf den Arm. Der Dortmunder Makler schlägt sich wacker, doch gleichzeitig die Immobilie zu präsentieren und ein Auge auf das Kind zu werfen, schlaucht ganz schön. Er setzt alles daran seine Kundin nicht nur als "Babysitter", sondern vor allem mit einer Immobilie zu überzeugen. Nina Ensmann: Als Model, Maklerin und Wahl-Düsseldorferin liegt Nina Ensmann immer voll im Trend. So auch ihre heutige Kundin Nele Walter, denn die gelernte Krankenschwester ist in ihrer freien Zeit leidenschaftliche "Youtuberin" mit einem eigenen Internetkanal. Von ihr kann Nina Ensmann noch einiges über das Internet und den Youtube-Trend lernen und lässt sich sogar auf ein kurzes Video auf der Düsseldorfer Kö mit ihrer Kundin ein. Doch den erfolgreichen Abschluss gibt es aufgrund dessen trotzdem nicht direkt, denn die erste Wohnung, ein kleines Appartement, gefällt Nele Walter so gar nicht. Dort hat sie viel zu wenige Möglichkeiten, ihre Youtube-Videos zu drehen. Wird die zweite Wohnung, die zwar schicker, aber auch teurer ist, sich besser eignen? Und nimmt Nele Walter es der Maklerin übel, dass sie ihr ganz nebenbei auch noch ein paar Styling-Tipps mit auf den Weg gibt? Helga Püschel: Von "Star Trek", "Star Wars" und "Krieg der Sterne" hat Maklerin Helga Püschel keinen blassen Schimmer. Diesbezüglich hätte sie sich für ihren heutigen Besichtigungstag noch besser vorbereiten können, denn ihr heutiger Kunde Carlito Bessaies ist nicht nur großer Star Wars-Fan, sondern sammelt auch jede Menge Figuren und Kostüme. So viele, dass seine aktuelle Wohnung in Köln-Kalk ihm einfach zu klein geworden ist und er nun etwas deutlich Größeres sucht. Trotzdem hat er nicht mehr Geld für die Miete zur Verfügung. Und genau das wird, neben den zahlreichen Ausflügen in die Star Wars-Welten, die Herausforderung für die Maklerin sein. Sie entscheidet sich, ihm zwei Wohnungen in Hürth, der so genannten "Medienvorstadt" von Köln, zu zeigen, wo die Preise im Vergleich zu Köln noch relativ niedrig sind. Wird er sich damit anfreunden können? Und wird Helga Püschel von ihm zum "Stormtrooper" ernannt?