Jetzt testen

Kunde in Zeitnot | Folge 7

PREMIUM
Staffel 23, Folge 7, Länge 49 Min, ab 12

Inhalt:

Hanka Rackwitz: Mit der Hilfe von Maklerin Hanka Rackwitz sucht Krischan Bockhorst nach einer bezahlbaren Wohnung in Leipzig. Was die Maklerin nicht weiß, die derzeitige WG des Studenten löst sich auf und demnach sucht er eine Wohnung, die sofort bezugsfrei ist. Ein K.O.-Kriterium für die erste Wohnung. Die Maklerin hat am gleichen Tag noch eine weitere Besichtigung mit Studentin Maria Röder, die ebenfalls dringend eine Wohnung sucht. Der Konkurrenzkampf kann beginnen! Maklerin Hanka Rackwitz bringt es nicht übers Herz, einem der beiden abzusagen, also soll letzten Endes die Hausverwaltung entscheiden, wer den Zuschlag bekommt. Alexander Posth: Bei seinem heutigen Besichtigungstermin trifft Makler Alexander Posth auf ein ihm nicht unbekanntes Gesicht. Mehrere Anläufe hat es gebraucht bis der Makler für den chaotischen Radiomoderator Daniel Zoll eine passenden Wohnung in Berlin gefunden hat. Nun sucht Daniels Ex-Freundin Tuba Yavuzaslan eine Wohnung, allein. Als der Makler erfährt, dass Tuba diejenige ist, die Daniel damals nach zweijähriger Beziehung vor die Tür gesetzt hat, versucht er alte Gefühle beim getrennten Paar wieder zu erwecken. Als Amor macht er aber keine gute Figur. Marco von Reeken: Der Kölner Makler Marco von Reeken ist eigentlich auf Wohnimmobilien spezialisiert. Bei seinem neuen Auftrag begibt sich der Makler in fremde Gewässer. Neukunde Kai Ruckes ist auf Empfehlung zu ihm gekommen: Der gelernte Schreinermeister möchte im Umkreis von Köln ein Hotel eröffnen. Dazu sucht der 36-Jährige ein bestehendes Hotel, das er nach seinen Vorstellungen umbauen kann. Für Marco von Reeken ein interessanter Auftrag, so könnte er schließlich sein Geschäftsfeld erweitern. Doch sowohl Budget als auch Zeit werden für den Makler zum Hindernis.
Weniger Infos | Cast

© 2020 RTL interactive GmbH