Jetzt testen

Mario Barth deckt auf

Die Sendung steht sofort im Anschluss an die TV-Ausstrahlung 7 Tage kostenlos zur VerfĂĽgung!

Mehr bei RTL.de

Das könnte Dir auch gefallen

TVNOW | Original
| Box-Set

Informationen zur Serie: Mario Barth deckt auf

Die Show Mario Barth deckt auf gibt es seit dem Jahr 2013. Der deutsche Comedian Mario Barth stellt in der Show mithilfe seiner prominenten Gäste Steuerverschwendungen in Deutschland vor. Mit dem Präsidenten des Bundes der Steuerzahler, Reiner Holznagel, präsentiert Mario in jeder Folge einen Kostenplan über insgesamt vorgestellten Steuerverschwendungen. Mario Barth zeigt in dieser Show, dass er nicht nur eine humorvolle Seite hat, sondern sich auch gegen die Verschwendung von Steuergeldern einsetzt. Hierbei handelt er sich auch mal Ärger ein.

Auch im Jahr 2020 sind Mario und seine Gäste wieder auf der Suche nach neuen Verschwendungen. Wie gewohnt zeigen die prominenten Gäste in den Kurzfilmen eine Vielzahl neuer Fälle von extremem Verbrauch unserer Steuergelder. Wie in den bisherigen Folgen hilft Reiner Holznagel wieder dabei, entsprechende Kostenpläne aufzustellen.

Was macht die Folgen von Mario Barth deckt auf aus?

Ein wichtiger Bestandteil der Folgen sind die von den Prominenten vorgestellten Kurzfilme. Darin wird den Zuschauern die Verschwendung unserer Steuergelder an verschiedenen Orten in Deutschland nähergebracht. Die Gäste haken bei den Verantwortlichen kritisch nach und versuchen eine Veränderung der Umstände zu erreichen. Damit die Verschwendung für die Zuschauer noch deutlicher wird, haben Mario Barth und seine Gäste verschiedene Arten, die Geldverschwendung zu veranschaulichen. In Folge 18 wurde die sogenannte Wall of Shame ins Leben gerufen. An dieser werden fortan Fotos der verantwortlichen Personen aufgehängt. Ab der 23. Folge gibt es ein Mariometer, was dem Spiel Hau den Lukas ähnelt. Wenn Mario Barth den Hammer geschlagen hat, wird ein Clip aus dem Internet abgespielt.

Auf welche Weisen werden die Verschwendungen der Gelder veranschaulicht?

In der allerersten Folge werden nach jedem Kurzfilm Geldbündel in der entsprechenden Höhe der Steuerverschwendung geschreddert. Von der zweiten bis zur zwölften Folge werden die Scheine in eine riesige Toilette geworfen und dann heruntergespült. Ab der 13. Folge werden die Geldbündel als Sinnbild für die Steuerverschwendungen aus dem Fenster geschmissen. Auch wenn die Zahlen schon sehr aussagekräftig sind, sind die Arten der bildlichen Darstellung des Ausmaßes sehr erschreckend. Bei Mario Barth deckt auf haben Zuschauer die Möglichkeit, Steuerverschwendungen per E-Mail zu melden. Diese Verschwendungen werden dann von der Redaktion geprüft und gegebenenfalls in einer der kommenden Sendungen gezeigt. Durch die Zuschauer erhalten der Comedian und seine Gäste viele gute Tipps, wo man noch nach weiteren Verschwendungen von Steuergeldern schauen kann.

Mario Barth deckt auf: Zusammenfassende Informationen

Erstausstrahlung

  • 9. Oktober 2013

Deutschsprachige Erstausstrahlung

  • RTL

Moderation

  • Mario Barth

Genre

Produktionsland

  • Deutschland

Originaltitel

  • Mario Barth deckt auf!

Originalsprache (OV)

  • Deutsch

Staffelanzahl

  • Seit dem Jahr 2013

Folgen (Anzahl)

  • Bisher 36 Folgen

Episodenlänge

  • ca. 120 Minuten

Auszeichnungen

  • Bayerischer Fernsehpreis im Jahr 2015

Ă„hnliche Showformate

Im Online-Stream auf TVNOW kannst Du die einzelnen Folgen von Mario Barth deckt auf schnell und einfach anschauen!

  • TVNOW
  • Shows
  • Mario Barth deckt auf

© 2020 RTL interactive GmbH