Zaklina vs. Melanie

Zaklina (38) setzt für ihren Sohn Samedin (13) auf klare Regeln und auf Kontrolle. Er muss sich bei ihr melden, wenn er in der Schule angekommen ist. Melanie (46) hingegen vergleicht ihre Erziehung mit einem Hunderudel. Sie ist die Leitperson, ansonsten hat Tochter Marlene (13) alle Freiräume. Außer in einem Punkt: Marlene soll jeden Tag Klavier spielen üben, auch wenn sie keine Lust hat.