Tatjana vs. David

Die alleinerziehende Tatjana (34) achtet auf Regeln und eine gute schulische Bildung. Ihr Sohn Steven (13) soll später einen erfolgreichen Job haben und sich im Leben behaupten können. David (36) hingegen ist zwar konsequent, findet jedoch dass sich sein Sohn frei entfalten soll, um eigenständig zu werden. David mischt sich immer dann ein, wenn es ungerecht zugeht. Dazu hat er seine Gründe, denn Jonas wurde in der Schule gemobbt.