Ein gebrauchter Transprter für den Verein „Tiere in Not“

Hans Gamperl vom Verein „Tiere in Not“ aus Passau ist ein alter Bekannter für Det: in der ersten Staffel von „Mein neuer Alter“ hat der Gebrauchtwagenexperte den Tierrettern einen Transporter besorgt. Diesmal braucht die Zweigstelle in München ein neues Fahrzeug. Benötigt wird ein VW Bus, mit dem vor allem Katzen und Hunde, aber auch Futter transportiert werden sollen. Der Transporter soll am besten eine geringe Laufleistung haben, da die Tierretter pro Jahr bis zu 30.000 Kilometer weit...