Det sucht Lieferwagen

Seit 35 Jahren betreibt Renate (62) einen Tante-Emma-Laden auf Rädern. Vom Wagen herab verkauft sie Obst, Gemüse, Salz, Milch und Nudeln. Gezielt fährt sie mit ihrem rostigen Sprinter in solche hessischen Ortschaften, in denen es keinen Supermarkt gibt. Dörfer wie Dickschied, Hunzel und Algenroth in tiefster hessischer Provinz, in denen man ohne Auto aufgeschmissen ist. Ihre Kunden sind vor allem Senioren, für die Renate und ihr Mercedes Sprinter ein Segen sind. Aber: Renate liefert nicht nur Lebensmittel. Sie bringt auch Ansprache. Für viele ihrer Kundinnen und Kunden ist Renate der einzige Gesprächspartner in der Woche. Wenn Renates Lieferwagen nicht mehr kommt, fehlen nicht nur die Lebensmittel. Doch der Sprinter verliert Kühlwasser und die Bremsen sind defekt – das Aus für Renates Geschäft, denn eine Reparatur kann sie sich nicht leisten. Gelingt es Det Müller mit dem geringen Budget von Renate einen Lieferwagen mit grüner Plakette zu finden?