Eine erschwingliche kleine Wohnung

Alexander Posth: Der Berliner Makler Alexander Posth kommt völlig übermüdet zum Termin. Söhnchen Henry hat ihn in der Nacht kaum schlafen lassen, und ausgerechnet heute hat er erin wichtiges Treffen mit Unternehmensberater Uwe Gries, einem Profi auf dem Gebiet Immobilien und Finanzen. Der merkt schnell, dass sein Makler nicht ganz auf der Höhe ist und ist darüber alles andere als erfreut. Wird Alexander Posth noch die Kurve kriegen? Oliver Mösch: Mit Fotografen hatte Makler Oliver Mösch bisher noch nicht so oft zu tun. Deswegen freut er sich umso mehr, als sich Rüdiger Otto aus Bottrop bei ihm meldet. Schnell stellt sich bei Oliver Mösch jedoch Besorgnis ein, denn so sehr er sich auch bemüht, er bekommt von seinem kreativen Kunden bei der Besichtigung einfach kein vernünftiges Feedback. Er gerät ins Zweifeln, ob es in diesem Fall überhaupt zu einem Abschluss kommen kann. Es hilft nichts - manchmal muss man als Makler in die Offensive gehen... Anke Dietz: Für Maklerin Anke Dietz ist es klar, dass sie dem Nachwuchssänger Pat Wind auf der Suche nach einer kleinen Wohnung in München hilft. Sie hat den jungen Künstler auf einer Veranstaltung erlebt und war gleich hingerissen. Nun ist seine Suche etwas kompliziert, denn 1-2-Zimmerwohnungen sind in München sehr rar gesät. Nach längerer Recherche präsentiert Anke Dietz eine erste Wohnung, die Pat aber leider gar nicht gefällt. Also muss die Maklerin noch mal ran und das scheinbar Unmögliche möglich machen: eine erschwingliche kleine Wohnung für den 19-Jährigen finden... (VOX-Erstausstrahlung: 19.03.13)