Süße Urlaubserinnerungen

Mimi Thorisson stellt ihre liebsten süßen Rezepte vor. Heute bereitet sie ein Dessert zu, das Urlaubserinnerungen weckt: eine glamouröse Zitronen-Baiser-Torte. Außerdem gibt es einen aromatischen Kokosnuss-Tapioka Pudding.

PREMIUM | Staffel 2, Folge 1 | Mo. 18.03.2019, 22:05 Uhr
ab 12
Merken
Süße Urlaubserinnerungen

Mimi Thorisson: Mein süßes Frankreich – Informationen zur Serie

Bei dieser Kochserie vom Genre einer Dokusoap bezaubert die bekannte Bloggerin Mimi Thorisson in ihrem Landhaus alle Zuschauer und lässt sie an ihren Kochkünsten teilhaben. Die poetische Stimmung ihres Blogs wird in eine Fernsehserie mit 22 Folgen übersetzt. Sie verrät ihre Lieblingsrezepte, gibt Auskunft über genaue Zutaten und lässt in puncto poetische Zauberküche keine Wünsche mehr offen. Beim online Streamen der Serie kann so richtig in das süße französische Leben eingetaucht werden.

Wer ist Mimi Thorisson?

Mimi Thorisson ist eine hübsche Bloggerin, die sich schon seit ihrer Kindheit für Lebensmittel interessiert. Aufgewachsen ist sie in Hongkong, wo sie zwischen einzelnen Restaurants herumschwirrte. In Frankreich verbrachte sie bei ihrer Großmutter die Sommerurlaube, wo sie den Süden von Frankreich kennenlernte. Essen war immer in ihren Gedanken, sagt sie selbst über sich. Später siedelte Mimi nach Paris, wo sie sich mit ihrem isländischen Mann niederließ. Er ist von Beruf Fotograf. Mit vier Kindern suchten sie ein neues Zuhause auf dem Land und fanden das Landhaus im Médoc. Im Online-Stream ist es möglich, mehr über Mimi Thorisson zu erfahren.

Welche Gerichte werden im Stream besprochen?

In der ersten Folge dreht sich alles um den Kürbis, während in der zweiten Folge mit dem Titel Magie von Meeresfrüchten die Seetiere betören. Hier zaubert Mimi Thorisson ein delikates Menü mit Krustentieren und Whisky. In Episode 3 geht die Köchin in den Wald: Süßer Zauberwald ist der Titel der Folge, der von Kindern, Baumkuchen und Schokolade handelt. In Episode 4 geht Thorisson auf die Jagd und schlägt ein köstliches Picknick vor. Dazu gehören Kokoscreme und Apfel-Spekulatius-Kuchen. Folge 5 beschäftigt sich mit dem Ort Médoc, an dem das Landhaus steht. Hier werden Schnecken und rote Bete serviert, Tarte Tatin und Granatapfel-Baisers. Folge 6 zeigt, dass auch britische Küche hervorragend sein kann, während es in Folge 7 um raffiniertes Gemüse geht. Die Folgen lassen sich in dieser Art und Weise fortsetzen, wohlschmeckende Verführungen sind beim Online Sehen garantiert.

Mimi Thorisson: Mein süßes Frankreich – Weitere Informationen

  • Erstausstrahlung
    • Deutsche Erstausstrahlung Folge 1 am 16.02.2015 auf RTL Living
    • Original-Erstausstrahlung: 2014
  • Genre
    • Dokusoap
  • Originalsprache
    • Französisch
  • Episodenanzahl
    • bisher 22 Folgen in 3 Staffeln (verfügbar bei TV NOW ist Stafgel 2)
  • Länge
    • Jede Folge hat eine Länge von etwa 30 Minuten
  • Originaltitel
    • The Art of Cooking with Mimi
  • Ähnliche Serie
    • Kochen wie Heston Blumenthal (2012)
    • Jamie kocht Italien (2018)

Wer ein Liebhaber des französischen Essens ist, der wird von dieser Kochserie vom Genre Dokusoap bei TV NOW begeistert sein. Jetzt streamen und online anschauen!