Super-Festungen - Architektur zur Verteidigung

Im Mittelalter diente eine Burg in erster Linie zum Schutz vor Feinden. Von Pfeil und Bogen bis hin zu Schießpulver und Artilleriegeschossen mussten die dicken Mauern schweren Geschützen standhalten. Doch wie konnten die Burgen sogar zum Teil bis heute bestehen? Die immer verheerender werdenden Waffen wurden zu einer Herausforderung für die Ingenieure der mittelalterlichen Burgen. Die Dokumentation zeigt, wie sie so stabil gebaut wurden.