Peer Kusmagk und Marijke Amado

Seit zehn Jahren sorgt "Frauentausch" für gute Unterhaltung. Jetzt ist die Zeit reif für den "Promi-Frauentausch". Wie leben Promis eigentlich? Und wie agieren sie in einer ungewohnten Umgebung? Beliebte TV-Stars und Sternchen wagen nun den Tausch. In dieser Folge treten Moderationslegende Marijke Amado und Schauspieler und Moderator Peer Kusmagk an. Der Schauspieler und Moderator Peer Kusmagk macht auch hinterm Tresen eine gute Figur. Mit Jugendfreund Steffen sorgt er in seinem eigenen Lokal für glückliche Kreuzberger Gäste. Der Promi-Durchbruch gelang dem 37-Jährigen durch die Serie "GZSZ". Danach unterhielt er Deutschlands Frühaufsteher beim Frühstücksfernsehen. 2011 holte der Berliner mit Herz die Dschungelkrone. Seitdem verdient er seine Euros mit Moderationen bei Rundfunk und Fernsehen und seinem eigenen Lokal. Steffen (39), Mitinhaber des Restaurants, steht seinem prominenten Freund auch privat jederzeit zur Seite. Die beiden sind wohl Kreuzbergs humorvollstes Gastronomen-Team. Moderationslegende Marijke Amado lacht am liebsten mit ihrem Sohn Kay und ihrer Freundin Monni. Die Holländerin wurde von Rudi Carrell entdeckt und erlangte vor allem mit der Moderation der "Mini Playback Show", die sie acht Jahre lang präsentierte, in Deutschland Berühmtheit. Ihr eigenes musikalisches Talent stellte die 59-Jährige bei verschiedenen Musicals unter Beweis. Privat verbringt Marijke ihren Alltag als Single. Ihr ganzer Stolz ist Sohn Kay, den sie alleine groß gezogen hat. Der 28-Jährige lebt und studiert in Maastricht. Ihre Freundin Monni ist Porzellanmeisterin und kennt Marijke schon seit 40 Jahren - die beiden sind ein eingespieltes Team. Jetzt macht sich Peer auf ins Leben von Marijke Amado und sorgt dort für allerlei "Flurschaden" - und Marijke Amado darf sich einen alten Jugendtraum erfüllen und ist für eine Woche Restaurantbesitzerin!