Dschungel-Spezial

Es wird zum royalen Dinner in die 'Promi Kocharena' geladen: Die Dschungelkönige Costa Cordalis, Peer Kusmagk, Ross Antony und Désirée Nick aus 'Ich bin ein Star - Holt mich hier raus' stellen sich an den Herd. Ihr Herausforderer ist Event- und Extremkoch Ralf Jakumeit. Gekocht wird, wie könnte es anders sein, mit Dschungel-Spezialitäten. So stehen Köstlichkeiten wie Krokodil, Mehlwürmer und Heuschrecken auf der Zutatenliste, mit besten Grüßen vom Zoo-Lieferanten. Bewertet werden die Gänge im 'Dschungel-Spezial' von einem Jury-Mitglied mehr - neben Genießer Reiner Calmund, 'Vital'-Chefredakteurin Katja Burghardt und Gastrokritiker Heinz Horrmann verteilt auch 'IBES'-Moderatorin Sonja Zietlow ihre Punkte. Doch ob es der Jury und dem Publikum schmeckt? Oder lässt doch der ein oder andere ein paar Kriechtiere auf seinem Teller liegen? Nach jedem Gang werden 3.000 Euro für einen guten Zweck gespendet. So kommen am Ende insgesamt 15.000 Euro zusammen.