Nadine muss Abschied nehmen

Im traditionellen amerikanischen Diner gehen Beate und Irene auf kulinarische Entdeckungsreise. Die imposante Speisekarte des ungewohnten Restaurants bringt die beiden Bayerinnen zum Staunen. Um die fremde Sprache zu bezwingen, behelfen sich Mutter und Tochter eines raffinierten Tricks und bestellen Altbekanntes aus ihrer Heimat: Kaffee, Toast und Omelettes. Frisch gestärkt wappnen sich die beiden gegen die größten animalischen Bedrohungen in Alaska, wilde Bären und aufgestachelte Moskitos. Museumswärter Jan traut im schönen Sachsen seinen Augen nicht: Vera Int-Veen stattet der Familie in der Hochhaussiedlung einen erneuten Überraschungsbesuch ab. Die Wiedersehensfreude beim Lokomotivfreund ist überschwänglich, denn er vermutet, dass die Moderatorin eine weitere Bewerberin im Schlepptau hat. Prompt bewahrheitet sich der sehnlichste Wunsch des 48-Jährigen: Tatsächlich wartet mit der einfühlsamen Elke aus Thüringen bereits eine neue Liebeschance vor der Tür! Und es scheint so, als sei die 52-Jährige Weberin endlich die Richtige für den Sprichwort-Fan... Antiquitätensammler Stefan beginnt den Morgen mit Hauswirtschafterin Nicole, die bei der Zubereitung des Frühstücks kräftig anpackt. In Gesellschaft von Mutter Dorothea, Vater Egbert und Mitbewerberin Ilona stärken sich alle für den bevorstehenden Tag. Bei einem aufklärenden Gespräch über Gott und Thüringer Mett sammeln die Liebesanwärterinnen erste Sympathiepunkte beim gläubigen Stefan. Danach unterzieht der 44-Jährige seine Frauen einem körperlichen Test: Können sich Nicole und Ilona beim Holzhacken bewähren? Am Abend versuchen die beiden Damen, sich in Stefans Herz zu singen. Dank eines belebenden Sekts geben die Hobbysängerinnen alles für ihren Liebsten. Auch Hobbyangler Michael verwöhnt seine drei Damen mit einem köstlichen Frühstück. Ulrike, Sylwia und Antje fühlen sich bei dem 44-Jährigen in der schönen Lüneburger Heide sichtlich wohl. Mit Mutter Gisela bespricht Michael die ersten Eindrücke von den Damen. Und dann steht die erste schwere Entscheidung an: Welche Bewerberin muss ihre Koffer direkt wieder packen und sich vom Campingplatzwart verabschieden? Entsorger Akki hat mit seiner Traumfrau Nadine eine Liebesnacht voller Romantik verbracht. Beflügelt von unzähligen Schmetterlingen in seinem Bauch verspricht der 43-Jährige seiner Kinderpflegerin den Fortbestand seiner Zuneigung. Er ist sich absolut sicher, dass Nadine die Frau seines Herzens ist. Wird er auch seine Mutter Waltraud trotz all ihrer Zweifel von den Qualitäten der neuen Schwiegertochter überzeugen können?