Papier

Von Klopapier bis hin zu Hochglanzmagazinen: In einer der größten Fabriken Europas entstehen täglich 50 Tonnen Papier. In aufwendigen Verfahren werden verschiedene Produkte aus einer Mischung aus Holzfasern, Zellstoff und Altpapier hergestellt. In den Laboren wird immer weiter an umweltschonenderen Methoden geforscht, um die ideale Zusammensetzung zu finden. Doch was macht gutes Papier aus? Und braucht man es in der digitalen Welt überhaupt noch?