Die Grafen-von-Sempt-Mittelschule

Markt Schwaben, eine gut situierte Gemeinde östlich von München - an der Grafen-von-Sempt-Mittelschule beseitigt Carsten Stahl Ängste und Selbstzweifel und ermutigt die Schüler zusammenzuhalten. Der Direktor und das Kollegium kämpfen auch hier gegen ein großes gesellschaftliches Problem: Mobbing an Schulen. Damit Ausgrenzung keinen Nährboden findet, haben sie Carsten Stahl gerufen. Der Anti-Gewalt-Trainer konfrontiert die Schüler mit den schwerwiegenden Folgen von Mobbing: Angst, Depressionen, Selbstzweifel bis hin zu Selbstmord. Am „Tag der Gemeinschaft“ und in seinem selbstgegründeten Camp Stahl öffnet Stahl Kindern und Jugendlichen die Augen. Sein Ziel: Die Vermittlung von Toleranz, Respekt und Zusammenhalt, sodass Mobbing keine Chance hat.