Benjamin

Teenager haben häufig mit schwerwiegenden Problemen zu kämpfen. Mit ihren Sorgen alleingelassen, stehen der Familienzusammenhalt und die Zukunft der Jugendlichen auf dem Spiel. In "Teenager in Not" hilft Familientherapeutin Sabina Hankel-Hirtz Heranwachsenden wieder auf die richtige Bahn zu kommen. In der neuen Folge ist Benjamin kurz vor dem Rauswurf durch seine Mutter. Der 15-Jährige ist abhängig nach Computerspielen und ist außerdem sexsüchtig. Die Psychotherapeutin Sabina Hankel-Hirtz soll ihm helfen, seine Abhängigkeiten zu überwinden. Das einzige, woran der 15-jährige Benjamin denken kann, ist Sex. Der einst nette und schüchterne Junge ist zum Macho mutiert. Respekt vor Mädchen hat er keinen. Meistens lernt er die Mädchen über Sozial Netzwerke kennen und verabredet sich mit ihnen im Fahrradkeller, oft ist auch sein Freund Rico mit dabei. Den Rest seiner Zeit verbringt der 15-Jährige mit Computerspielen, oft bis tief in die Nacht. Tagtäglich gibt es heftigen Streit mit seiner Mutter Sonja, vor der Benjamin jeden Respekt verliert. Inzwischen hat sie die Nase voll und droht ihrem Sohn mit dem Rauswurf. Hier ruft er Sabina Hankel-Hirtz um Hilfe. Die Psychotherapeutin ist geschockt, dass Benjamin die Mädchen in einem Kellerloch verführt und erteilt Kellerverbot. Gespräche mit ehemaligen Sexsüchtigen, gemeinsame Aktionen mit Mutter Sonja und weitere Therapien sollen dem Teenager helfen. Sabina Hankel-Hirtz (50) ist Heilpraktikerin für Psychotherapie, klinische Hypnosetherapeutin sowie klientenzentrierte tiefenpsychologische Körpertherapeutin mit eigener Praxis in Hamburg. Nach einer Ausbildung zur medizinisch-technischen Assistentin besuchte sie Fortbildungen in Psychotherapie. Schwerpunkte ihrer Tätigkeit sind die Bewältigung von Zwängen, Traumata und Süchten sowie die Beratung von Kindern, heranwachsenden Jugendlichen und Familien. Sabina Hankel-Hirtz empfindet ihren Beruf als Berufung: ?Es ist mir vor allem ein Anliegen, mit meinen Klienten die für sie passenden kreativen Lösungen für ihre seelische Balance zu finden.?