Babyalarm auf dem Kamelhof

Auf dem Kamelhof "Sternberger Burg" von Familie Kohlhaus herrscht Babyalarm und Jens Kohlhaus hat alle Hände voll zu tun: Silberfüchsin Kiara war gerade mal zwei Wochen alt, als sie in einem Karton vor die Türe gestellt wurde. Damit die Kleine auf dem Hof im Rudel leben kann, kamen ein kleiner Platinfuchs und ein Rotfuchs aus einer Auffangstation dazu. Beide bekommen noch das Fläschchen und sollen heute mit Kiara zusammengesetzt werden.