Jetzt testen
top-dog-germany-der-beste-hund-deutschlands

Top Dog Germany - Der beste Hund Deutschlands

Ab 23. Juli auf RTL+ | Tierische Action und echter Teamspirit: Bei "Top Dog Germany - Der beste Hund Deutschlands" sind außergewöhnliche Hunde und ihre Halter:innen die Stars! Insgesamt 75 Vierbeiner treten mit ihren Besitzer:innen in einem besonderen Hindernisparcours an und zeigen, dass sie ein starkes Team sind.

Merken
Top Dog Germany - Der beste Hund Deutschlands

Das könnte Dir auch gefallen

Vor TV-Start
Vor TV-Start
Vor TV-Start

Top Dog Germany - Der beste Hund Deutschlands - Informationen zur Show

Top Dog Germany – Der beste Hund Deutschlands ist eine actionreiche Tiershow, die erstmals im Juli des Jahres 2021 ausgestrahlt wurde. Thema der Sendung aus Deutschland stellt ein großer Hindernisparcours dar, der von den Hunden zusammen mit ihren Frauchen und Herrchen bewältigt werden muss – die Herausforderungen für Tier und Mensch sind vielfältig. Auf die Teams wartet ein Gewinn von 25.000 Euro.

2021 ist das Premierejahr der Physical Dogshow. Mit von der Partie sind insgesamt 75 Tiere. Das Feld an Vierbeinern ist facettenreich – am Start sind die verschiedensten Züchtungen. In den Vorrunden treten je 15 Teams an. Nur die besten kommen in die zweite Runde. Moderiert wird Top Dog Germany – Der beste Hund Deutschlands von Laura Wontorra, Jan Köppen und Frank Buschmann.

Wer sind Laura Wontorra, Jan Köppen und Frank Buschmann aus der Physical Dogshow?

Laura Wontorra, Jan Köppen und Frank Buschmann moderierten bereits zusammen die Show Ninja Warrior Germany. Die im Jahr 1989 geborene Laura Wontorra erlangte unter anderem durch ihre Moderationen in den Bereichen Sport und Entertainment an Bekanntheit. Jan Köppen, geboren im Jahr 1983, ist in der Entertainment-Welt ebenfalls ein bekanntes Gesicht. Auch mit seinem Engagement als VJ und darüber hinaus als DJ konnte er die Aufmerksamkeit auf sich lenken. Frank alias Buschi Buschmann ist Sportreporter und Moderator. Der im Jahr 1964 geborene ehemalige Basketballer ist ausgesprochen gerne, ähnlich wie seine Kollegin Laura Wontorra, in der Welt des Sports zu Hause. Seine Stimme ist vielen bekannt – denn auch als Kommentator im Rahmen von diversen Formaten hat Frank Buschmann bereits jede Menge Erfahrung gesammelt.

Wie ist der Parcour aus der Tiershow aufgebaut?

Zu den Hindernissen, die in der Show Top Dog Germany – Der beste Hund Deutschlands zu sehen sind, gehören unter anderem drei HĂĽrden, ĂĽber die die Hunde springen sollen. Des Weiteren mĂĽssen die Tiere durch einen Tunnel laufen. Ein Treppenhaus, in dem auf drei Etagen diverse Aufgaben auf die Vierbeiner warten, gibt es ebenfalls in der Show. Weitere Etappen sind eine WackelbrĂĽcke und ĂĽberdimensionale Dominosteine, die von den Tieren zu Fall gebracht werden mĂĽssen. Ein Planschbecken stellt das Finale des Parcours dar. Die Zeit, in der die Hunde den Parcours meistern sollen, ist natĂĽrlich begrenzt.

Top Dog Germany – Der beste Hund Deutschlands: Zusammenfassende Informationen

Erstausstrahlung

  • 2021

Deutschsprachige Erstausstrahlung

  • 23.7.2021

Moderation

  • Laura Wontorra, Jan Köppen, Frank Buschmann

Regisseur

  • Knut Fleischmann

Produktionsland

  • Deutschland

Genre

Originaltitel

  • Top Dog Germany – Der beste Hund Deutschlands

Originalsprache (OV)

  • Deutsch

Staffelanzahl

  • Eine

Folgen

  • Sechs

Episodenlänge

  • Ca. 83 Minuten

Ă„hnliche Showformate

Du magst Tiersendungen und hast Lust auf diese Physical Dogshow? Streame ganze Folgen von Top Dog Germany – Der beste Hund Deutschlands auf RTL+ und erlebe mit, wie die Vierbeiner den großen Hindernisparcours meistern, um ins Finale zu kommen.

  • Shows
  • Top Dog Germany - Der beste Hund Deutschlands

© 2021 RTL interactive GmbH