Samenspender für John-David

Die zweite Staffel der Dokumentarreihe "Transgender - Mein Weg in den richtigen Körper" schildert zwölf Schicksale von Transsexuellen mit allen Höhen und Tiefen. In der aktuellen Folge trifft sich Selina (16) mit Josi (20) und Mirka (23). Der 27-jährige John David und seine Freundin haben einen Samenspender gefunden und können sich auf ein Baby freuen. Die 16-jährige Selina ist gespannt auf ihr Treffen mit Mirka (23) und Josi (20), die der Teenager in der ersten Staffel von "Transgender - Mein Weg in den richtigen Körper" im Fernsehen gesehen hat. Es ist das erste Mal, dass Selina Kontakt zu anderen Transgendern bekommt und sie möchte ihnen alle Fragen stellen, die sie auf ihrem Weg zur Frau beschäftigen. Johanna (30) outete sich zunächst als schwul, bevor sie begann, öffentlich als Frau zu leben. Heute arbeitet sie als Flugbegleiterin und hat einen festen Freund, mit dem sie in Wien glücklich zusammenlebt. Sorgen bereitet ihr jedoch, dass ihre Brust nach Komplikationen ein zweites Mal operiert werden muss. Die 30-jährige Sophia-Doreen stand bis vor einem Jahr noch als Rapper Dorin an der Seite bekannter Stars auf der Bühne. In Zukunft möchte sie als Sängerin Karriere machen ? die größte Herausforderung: ihre männliche Stimme. Sophia-Doreens Gesangs-Coach steht einer Stimmbandoperation jedoch skeptisch gegenüber. Für den 27-jährigen Transmann John David und seine Freundin Steffi wird der Traum von einem gemeinsamen Kind wahr. Sie haben einen Samenspender gefunden und Steffi ist inzwischen in der 18. Woche schwanger. John David begleitet seine Freundin zum Frauenarzt, um erstmals den Herzschlag des Babys zu hören - und zu erfahren, ob es ein Junge oder ein Mädchen wird.